Neueste Artikel
Digitalisierung der Praxen

Die KBV hat es offensichtlich eilig

Seit dem 1. Juli 2021 sind wir in den Praxen dazu gezwungen, die technischen Voraussetzungen für eine Reihe digitaler Anwendungen zu schaffen. Wer das nicht tut, dem droht sogar eine ...

Gesundheit im Spagat

Mütter, Väter, pflegende Angehörige

Die Erwartungen der Gesellschaft an Familien, die v.a. Mütter unter Druck setzen und krank machen können, sind riesig. Dazu gehören ein modernes Frauenbild und die real gelebte ...

Wichtig in der Weiterbildung

Wie geht Praxismanagement?

Wie führe ich eine Praxis? Was sind die realen Verdienstmöglichkeiten? Wie hoch ist die tatsächliche Gefahr der vielzitierten „Pleite“? Solche Fragen werden im Rahmen des Studiums selten ...

COVID-19-Impfung in der Praxis

Wie man die Priorisierung legal verbessern könnte

Impfungen sind Routine in der hausärztlichen Praxis. Nach der neuen „Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronavirus-Impfverordnung – CoronaImpfV ...

NFDS und ePA

Können oder müssen wir das machen?

Nach einer Entscheidung des Erweiterten Bewertungsausschusses (EBA) wird das Führen der elektronischen Patientenakte (ePA) künftig rückwirkend ab 1. Januar 2021 nach den EBM-Nrn. 01431 ...

Elektronische Patientenakte

Informationeller Mehrwert für Patienten in DMP?

Bis zum Jahresende soll es zwischen einer und deutlich über drei Millionen aktivierte elektronische Patientenakten (ePA) in Deutschland geben. Derzeit wird die ePA in den KV-Bereichen ...

Wodurch profitieren Weiterbildende?

Train-the-Trainer-Seminare

Was sind Train-the-Trainer-Seminare und worin besteht ihr Nutzen für den einzelnen Weiterbildungsbefugten? Profitieren die Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung (ÄiW) davon? Kurz gefragt ...

Schon wieder eine neue „Corona“-TestV

Müssen wir bei der „Bürgertestung“ mitmachen?

Im neuen §4a (Bürgertestung) der „Corona“-Testverordnung (TestV) ist festgelegt, dass asymptomatische Personen einmal pro Woche Anspruch auf eine Testung mittels Point-of-Care(PoC)- ...

Praxis in „Corona“-Zeiten

Zwischen Evidenz und Eminenz

Vor 40 Jahren war die Medizinwelt anders als heute. „Therapiefreiheit“ war angesagt. Nach Studienabschluss hatten Ärzte angeblich die Kompetenz, souverän zu entscheiden – leider im ...

Novelle der Approbationsordnung

Droht ein Scheitern auf den letzten Metern?

Bund und Länder beschlossen 2017 den Masterplan Medizinstudium 2020 und seit November 2020 liegt der Referentenentwurf einer neuen Ärztlichen Approbationsordnung (ÄApprO) vor. Alle ...

Was muss ich beachten?

Weiterbildung zur Fachärztin und zum Facharzt

Kaum ist man nach einem langen, aufwändigen Studium und auch schweren Prüfungen endlich Ärztin bzw. Arzt, geht es schon mit der Planung der Weiterbildung zum Facharzt für ...

Hausarzt 2021

Nie war er so wertvoll wie heute

Unsere Berufsgruppe hat es wieder einmal auf das Cover eines Boulevardblattes geschafft. Nicht durch Wehklagen über Landärztemangel. Nicht durch martialisches Gedöns beim Pokern um den ...

Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Bremen

Ringen um die fachliche Identität in der Weiterbildung

Landesverbandschef Dr. med. Hans-Michael Mühlenfeld ist ein alter Kämpfer in berufspolitischen Auseinandersetzungen, aber die Untiefen der Bremer Weiterbildungsordnung bringen selbst ihn ...

Impfskepsis

Warum sind MFA so impfkritisch?

Es fällt auf, wie wenige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter medizinischer Einrichtungen sowie von Alters- und Pflegeheimen aber, auch Medizinische Fachangestellte (MFA) sich gegen SARS-CoV ...

Sprechende Medizin

Trotz „Maulkorb“ praktizieren!

Der Vorwurf, dass Hausärzte sich nicht genügend Zeit für ihre Patienten neh-men, ist zeitlos allgegenwärtig. Was aber soll eine Hausärztin/ein Hausarzt machen, wenn die Kassenärztlichen ...

CoronaVirus-Pandemie

Spiritualität unter der Maske?

Die Fähigkeit, mit Ungewissheit umzugehen, gehört zur Gesundheit und zur Krankheitsverarbeitung, z.B. in der Zeit des Wartens auf die Mitteilung eines schwerwiegenden Befundes. Die ...

Approbationsordnung

DEGAM fordert rasche gesetzliche Neuordnung

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) macht politischen Druck für die Umsetzung der neuen ärztlichenApprobationsordnung noch in dieser ...

MentoringProgramm der Kompetenzzentren

Synergie für Ärzte in Weiterbildung und Hausärzte

Als angehender Allgemeinarzt befindet man sich in der Weiterbildung selten in einer ähnlich homogenen Gruppe, wie es in anderen Fächern der Fall ist. Häufig kommen fachspezifische Fragen ...

Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Per Videosprechstunde?

Vehement wurde sie eingefordert, nur zögerlich und „scheibchenweise“ vom Gemeinsamen Bundesausschuss gewährt: die Arbeitsunfähigkeit per Videosprechstunde.