© ronstik

CME KURSE

CME: Knochengesundheit und Osteoporose

Vom Zuwachs und Schwinden des Knochens

„Bone is dead and there are no real osteocytes!” So lautet der Titel eines Artikels in der Fachzeitschrift „Medical Hypotheses“ im Jahr 1975. Dass unser Knochen in Wahrheit ein äußerst ...

Akute Pharyngitis

Die akute Pharyngitis gehört zu den häufigsten Krankheitsbildern in der HNO- wie auch hausärztlichen Praxis.1 Typische Symptome wie Schluckbeschwerden, Halskratzen, Räusperzwang und ...

Einsatz monoklonaler Antikörper

Aktuelle Erkenntnisse zur Migräneprophylaxe

Die Global Burden of Disease Study der Weltgesundheitsorganisation weist Migräne nach Zahnkaries und Spannungskopfschmerz als die weltweit dritthäufigste Erkrankung aus. Was die ...

Die Skabies

Die Skabies (Krätze von lateinisch scabies = Rauheit, Krätze; scabere = kratzen) ist eine durch die Infestation mit Sarcoptes scabiei (Krätzemilbe) verursachte, stark juckende, ...

Schwindel, Sturz, Synkope bei alten Patienten

Dieser Fortbildungsartikel befasst sich mit drei medizinischen Beschwerdebildern und Beratungsanlässen, die sich in Ihrem beruflichen Alltag als Allgemeinarzt oft berühren und nahtlos ...

Schmerzen in den Beinen?

An arterielle Gefäßerkrankungen denken

Schmerzen der unteren Extremitäten sind häufige Konsultationsgründe in der allgemeinärztlichen Praxis. Nicht selten werden eher orthopädische und neurologische Ursachen in Erwägung ...

Inhalationssysteme bei Asthma und COPD

Die wichtigste Behandlungsform obstruktiver Atemwegserkrankungen ist die inhalative Therapie, da damit die Wirkstoffe direkt in die Atemwege appliziert und so systemische Nebenwirkungen ...

Früherkennung von beginnendem Stottern

Mit diesem Artikel erhalten Sie ein Grundlagenwissen zum beginnenden Stottern. Es wird auf die Phänomenologie eingegangen und es werden Informationen zur Ätiologie, Inzidenz und ...

COPD-Therapie

State of the Art und neue Behandlungsoptionen

Nach der Lektüre dieses CME-Artikels wissen Sie, welche diagnostischen Möglichkeiten es gibt, um eine COPD zu bestimmen, und Sie kennen die aktuelle Klassifizierung laut GOLD-Richtlinie ...