© wildpixel iStockphoto

20. September 2021

Frühdiagnostik und Therapie

Demenz als allgemeinärztliches Problem

Viele Volkskrankheiten steigern das Risiko, eher früher als später an einer Demenz zu erkranken, und gerade bei körperlich und seelisch gesunden Menschen steigt paradoxerweise das Risiko, in höherem Alter eine Demenz zu erleben. Der schwerwiegende Verlust geistiger Leistungsfähigkeit ist also ein zentrales Thema der Allgemeinmedizin: vom frühzeitigen Erkennen und Behandeln der Risikoerkrankungen bis hin zur sorgfältigen medizinischen Therapie und sozialen Weichenstellung bei manifester Demenz.

Weitere Kurse
Alle anzeigen
Konservative und invasive Therapie der Carotisstenose

Was muss der Hausarzt wissen?

Symptom oder Krankheit

Chronischer Husten

Spezifische Bauchbeschwerden

Nicht alles ist ein „Reizdarm“