18. Oktober 2021

Häufige Laborbefunde beim Hausarzt

Erhöhtes Kreatinin: wann und wie abklären?

Das Kreatinin gehört wohl zu den am häufigsten bestimmten Laborwerten im Blut. Entsprechend oft wird ein erhöhter Kreatininwert festgestellt – und es stellen sich dann verschiedene Fragen: Liegt eine relevante Nierenerkrankung mit prognostischer und therapeutischer Relevanz vor oder kann der Wert noch toleriert werden? Reicht eine Verlaufskontrolle oder bedarf es zeitnah weiterer Abklärungen? Im letzteren Fall: Welche Untersuchungen sind zielführend und wann ist eine fachärztliche nephrologische Abklärung angezeigt?

Weitere Kurse
Alle anzeigen
Konservative und invasive Therapie der Carotisstenose

Was muss der Hausarzt wissen?

Symptom oder Krankheit

Chronischer Husten

Spezifische Bauchbeschwerden

Nicht alles ist ein „Reizdarm“