© 3dalia iStockphoto

4. Oktober 2021

Psychokardiologie in der Hausarztpraxis

Wechselspiel von Herz und Psyche

Ziel psychokardiologischer Behandlungen ist es, psychische und körperliche Beschwerden von Herzpatienten zu reduzieren, Gesundheitsverhalten, Lebens­qualität und soziale Teilhabe der Betroffenen zu verbessern und zur Prävention kardiovaskulärer Krankheitsereignisse beizutragen.

Weitere Kurse
Alle anzeigen
Konservative und invasive Therapie der Carotisstenose

Was muss der Hausarzt wissen?

Symptom oder Krankheit

Chronischer Husten

Spezifische Bauchbeschwerden

Nicht alles ist ein „Reizdarm“