4. Oktober 2021

Der ganzheitliche Blick

Das Konzept „One Health“ in Allergologie, Immunologie und Infektiologie

Die globalen Veränderungen durch Klimawandel, Erderwärmung, Urbanisierung, Umweltverschmutzung und Verlust der Biodiversität wirken sich in vielerlei Hinsicht negativ auf die Gesundheit von Mensch und Tier aus. Auch auf die Entstehung und Intensität von allergologischen und immunologischen Krankheiten nehmen sie Einfluss. Es ist daher dringend ein ganzheitlicher Ansatz notwendig, um auch Asthma und Allergien sowie Infektionserkrankungen vorzubeugen und entgegenzuwirken.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf allgemeinarzt.digital und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. universimed.com, allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Neueste Artikel
Wie leitliniengerecht wird im Real-World-Setting behandelt?

Therapie der COPD

Für die Behandlung der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) gibt es etablierte Leitlinien, die evidenzbasierte Empfehlungen bei verschiedenen Krankheitsausprägungen aussprechen ...

Akute Atemwegsinfekte mit Halsschmerzen und Husten

Rationale Antibiotikatherapie

Akute Atemwegsinfekte sind häufige Beratungsanlässe in der Hausarztpraxis. Die Mehrheit ist viral bedingt und selbstlimitierend, in bestimmten Fällen können Patientinnen und Patienten ...