© CreVis2 iStockphoto

5. Oktober 2021

Knochen und Krebs

Tumorkachexie fördert Knochenschwund

Eine fortgeschrittene Krebserkrankung führt bei etwa der Hälfte der Patienten zu einer Kachexie, die von starkem Schwund des Fett- und Muskelgewebes sowie von systemischen Entzündungen geprägt ist. Auch der Stoffwechsel vieler Organe inklusive der Knochen wird dabei verändert. Knochenschäden sind bei Krebspatienten zwar seit langem bekannt, doch wurden dafür bisher Skelettmetastasen oder hormonbasierte Therapien verantwortlich gemacht.

Dass der starke Verlust an Muskelmasse und Gewicht bei Krebspatienten auch Auswirkungen auf den Knochenstoffwechsel hat, konnte jetzt eine Studie der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften Krems (KL Krems) zeigen. Die Forscher konnten zumindest bei männlichen Krebspatienten eine deutliche Korrelation zwischen der Abmagerung und dem starken Anstieg von Biomarkern des Knochenabbaus feststellen: Die Konzentration des Biomarkers CTX (C-terminale Crosslinks) lag bei kachektischen Patienten im Mittel um 40% höher als bei der Kontrollgruppe.

Presseinformation Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften Krems

Zwickl H et al.: BMC Cancer 2021; 21: 744 https://doi.org/10.1186/s12885-021-08518-9


Zitierhinweis: erschienen in dieser Ausgabe
Neueste Artikel
Diabetes und Knochengesundheit

Osteoporosebei Diabetes mellitus

Patienten mit Diabetes haben ein erhöhtes Risiko für Fragilitätsfrakturen, wobei die Pathophysiologie dahinter unklar und vermutlich multifaktoriell ist. Bei der Wahl der ...

Sprunggelenksdistorsion

Häufig, aber nicht banal

Der Hausarzt ist oft die erste Anlaufstelle bei einer Sprunggelenksdistorsion. Worauf bei der Abklärung und Behandlung geachtet werden muss und wie das Risiko für eine chronische ...

Medikamentöse Osteoporosetherapie

Sinnvolle Therapieumstellung?

Leserfrage: Eine meiner Patientinnen (58 J.) entwickelte aufgrund familiärer Disposition mit Anfang 40 eine Osteoporose und ist seither in Therapie mit regelmäßiger Knochendichtemessung ...