© Sinhyu iStockphoto

24. März 2021

AWMF-Leitlinie pathologische Narben

Mit anschaulichen Algorithmen zum besten Therapieergebnis

Hypertrophe Narben und Keloide sind zwei unterschiedliche Krankheiten und bedürfen einer anderen Therapie. Trotzdem sehen Spezialisten immer wieder Patienten, die falsch behandelt wurden. Dabei gibt es eine praxisnahe, übersichtliche Leitlinie1 unter Federführung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, die vor einem Jahr aktualisiert wurde und nach der man sich auch als Schweizer Dermatologe richten kann. Sie ist vor allem hilfreich für Kollegen, die wenig Erfahrung haben oder die solche Patienten selten sehen.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf allgemeinarzt.digital und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. universimed.com, allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Neueste Artikel
Chronische Wunden

3D-Gelpflaster für eine beschleunigte Heilung?

Durchblutungsstörungen, Diabetes oder langes Liegen auf derselben Stelle können zu chronischen Wunden führen, die auch nach Wochen nicht abheilen. Wirkungsvolle Behandlungsmöglichkeiten ...

Katzenhaarallergie

Neuer Therapieansatz in Sicht

Allergischer Schnupfen, Bindehautentzündung und insbesondere allergisches Asthma – typische Symptome einer Katzen(haar)allergie. Behandelt werden diese Symptome in der Regel mit ...