© Sinhyu iStockphoto

24. März 2021

AWMF-Leitlinie pathologische Narben

Mit anschaulichen Algorithmen zum besten Therapieergebnis

Hypertrophe Narben und Keloide sind zwei unterschiedliche Krankheiten und bedürfen einer anderen Therapie. Trotzdem sehen Spezialisten immer wieder Patienten, die falsch behandelt wurden. Dabei gibt es eine praxisnahe, übersichtliche Leitlinie1 unter Federführung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, die vor einem Jahr aktualisiert wurde und nach der man sich auch als Schweizer Dermatologe richten kann. Sie ist vor allem hilfreich für Kollegen, die wenig Erfahrung haben oder die solche Patienten selten sehen.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf allgemeinarzt.digital und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. universimed.com, allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren

Neueste Artikel

Tipps gegen Maskendermatitis

Guter Sitz der FFP2-Maske, um Reiben auf der Haut vorzubeugen. Tägliche Hautreinigung mit mildem Reinigungsschaum oder -cremes ohne Alkohol

Autophagie

Zellreinigungsprogrammhilft bei Wundheilung

Autophagie ist ein zelluläres Recyclingsystem, das von der Hefe bis zum Menschen evolutionär erhalten geblieben ist. Autophagische Vesikel innerhalb der Zelle erkennen, verschlingen und ...