Neueste Artikel
Tumorschmerztherapie

Adäquat behandeln, Lebensqualität erhalten

Nach der Akuttherapie werden viele Krebspatienten von ihren Hausärzten weiterbetreut. Dabei gilt es unter anderem, chronische Schmerzen bestmöglich in den Griff zu bekommen und ...

Hausärztliche Handlungsempfehlung

Was tun bei Post-/Long-COVID?

Die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) wird oft als Multiorgankrankheit mit einem breiten Spektrum von Manifestationen angesehen. Ähnlich wie bei anderen Infektionskrankheiten hat ...

Häufige Lebererkrankungen

Früherkennung rettet Leben

Bei der Abklärung erhöhter Leberwerte ist es von klinischer Relevanz, immer auch das Vorhandensein mehrerer Ursachen eines Leberschadens in Betracht zu ziehen. So kann beispielsweise bei ...

Funktionelle Störungen des Magen-Darm-Trakts

Reizdarmsyndrom neu (?) betrachtet

Beim Reizdarmsyndrom (RDS) „tut sich was“. Zunehmend wird der empirisch schon lang beobachtete Zusammenhang zwischen Psyche/Emotionalität und Veränderungen des Magen-Darm-Trakts mit ...

COVID-19

Schützt die Grippeimpfung?

Leserfrage: Ich habe die Daten zu Patienten, die sich in meiner Praxis gegen Grippe impfen ließen (n=330), hinsichtlich der Wirkung der Impfung auf die Häufigkeit und den Verlauf von ...

Selbsthilfe stärkt

Gemeinsam auch Post-COVID-19 bewältigen

Gesellschaftlich bedeutsame Themen spiegeln sich auch in der Selbsthilfe wider – durch erhöhte Nachfrage oder die Bildung neuer Selbsthilfegruppen. Das beherrschende Thema der ...

Reizdarmtherapie

Multimodale Behandlung im Fokus

Seit Sommer 2021 ist die aktualisierte Leitlinie zum Reizdarmsyndrom (RDS) verfügbar. Diese trägt aktuellen Forschungserkenntnissen Rechnung. Empfehlungen zur Ernährungs- und ...

Paul-Ehrlich-Preis 2022

mRNA-Forscher für Impfstoffentwicklung ausgezeichnet

Die BioNTech-Gründer Özlem Türeci und Uğur Şahin sowie die leitende BioNTech-Forscherin Katalin Karikó werden mit dem Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis 2022 ausgezeichnet. Das ...

Chronische Wunden

3D-Gelpflaster für eine beschleunigte Heilung?

Durchblutungsstörungen, Diabetes oder langes Liegen auf derselben Stelle können zu chronischen Wunden führen, die auch nach Wochen nicht abheilen. Wirkungsvolle Behandlungsmöglichkeiten ...

Spezialisierte Spürhunde

Tierische Tester erschnüffeln SARS-CoV-2

Hunde werden aufgrund ihres Geruchssinns zunehmend in der medizinischen Forschung eingesetzt. Sie sind in der Lage, infektiöse und nicht infektiöse Krankheiten wie verschiedene ...

Leitlinienupdate

Antibiotika mit Bedacht einsetzen

Auch wenn bakterielle Erreger als Ursache einer akuten Rhinosinusitis (ARS), einer akuten Otitis media (AOM) oder einer akuten Tonsillitis vermutet werden, sollen diese Infektionen nicht ...

Seriöse Komplementärmedizin

Empfehlenswerte Methoden

Angesichts der schier unübersehbaren Flut von „Alternativmethoden“ stellt sich die Frage: Weshalb gibt es sie und wozu? Oft heißt es, dass die „Schulmedizin“ zu kalt, zu technisch, zu ...

COVID-19: Mehr als ein Jahr Homeoffice

Jetzt kommen die Schmerzen

Im März 2020 kam, bedingt durch die Coronavirus-Pandemie, für viele Arbeitnehmer unerwartet die Versetzung ins Homeoffice. Die Mehrzahl von ihnen empfand das Arbeiten im Homeoffice ...

Pulmonalembolie­

Akuttherapie und Prävention von Folgeschäden

Die akute Pulmonalembolie (akute PE) ist die dritthäufigste kardiovaskuläre Todesursache und mit signifikanter Morbidität und Mortalität assoziiert. Rezente Daten zeigen, dass die ...

… Ruhe bewahren in Notfallsituationen

Notfall-ABC(DE) für Hausärzte

Im Bereitschaftsdienst oder bei Notfällen stehen Hausärzte vor der Herausforderung, rasch eine Entscheidung treffen zu müssen. Angehörige und Pflegepersonen können den Stress zusätzlich ...

Typ-2-Diabetes und gestörter Glukosestoffwechsel

Neue Aspekte der Ernährungsmedizin

Dass der Typ-2-Diabetes eine ernährungsabhängige Erkrankung ist, gehört heute zu den Binsenweisheiten der Medizin. Die in der Praxis pauschalisierenden wie von Patienten gefürchteten ...

COVID-19

Risiko für Kinder senken, aber wie?

Welches Risiko geht von SARS-CoV-2 für Kinder aus? Im Rahmen einer Online-Veranstaltung beantworteten Dr. Berit Lange, Braunschweig, und Prof. Jörg Dötsch, Köln, diese Frage und ...

Zahl des Monats

72,5%

So hoch ist der Anteil der Nutzer der Corona-Warn-App, für die sich ein Infektionsrisiko identifizieren ließ, das sonst unerkannt geblieben wäre.

WHO-Studie

Zahl der Demenzkranken steigt rasant

Bis 2030 dürften weltweit rund 40% mehr Menschen mit Demenz leben als heute. Schätzungen zufolge waren 2019 weltweit bereits etwa 55 Mio. Menschen betroffen. Das geht aus einer aktuellen ...

Virale Hepatitiden

Nach wie vor keine Entwarnung

Die internationale und nationale Bedeutung viraler Hepatitiden ist nach wie vor hoch. Hepatitis B gehört zu den häufigsten globalen Infektionskrankheiten. Hepatitis D ist ebenfalls ...