6. Oktober 2021

Die Zukunft startet jetzt

Das am 17. September neu eröffnete Deutsche Museum Nürnberg im Herzen der Altstadt lädt zu einem spannenden und faszinierenden Blick in die Zukunft ein. Wie werden wir in 10, 30 oder 50 Jahren leben? Wie sehen Mobilität und Städte von morgen aus? Zur Beantwortung dieser Fragen werden konkrete Projekte aus der aktuellen Forschung vorgestellt, die vielleicht das Leben verändern und prägen werden, und den Zukunftsutopien aus Literatur, Film und Kunst gegenübergestellt. Die Ausstellung umfasst auf 2.900m2 fünf spezielle Themenfelder, ausgehend vom privaten Lebensumfeld des Individuums („Arbeit und Alltag“/„Körper und Geist“) über den Lebensraum „Stadt“ und „Erde“ bis hin zum großen Traum der Menschheit vom Reisen durch „Raum und Zeit“. Diskutiert werden hierbei die Chancen und Risiken der Digitalisierung sowie zukünftiger Technologien für den Alltag, aber auch für Medizin und Wissenschaft. Eine Bibliothek, eine Zukunftswerkstatt und zwei Mitmachlabore runden das Angebot ab, besonders spannend ist die ganz persönliche Virtual-Reality-Reise durch die Stadt Nürnberg des Jahres 2050. Weitere Informationen zum neuen Zukunftsmuseum unter: www.deutsches-museum.de/nuernberg

Neueste Artikel

Taschenlampe für Anspruchsvolle

Passend zur dunklen Jahreszeit erweitert der Taschenlampenspezialist Ledlenser seine Produktserie um ein neues Premiummodell: Die leistungsstarke und stoßgeschützte Arbeitstaschenlampe ...

Sammeln für Bethel

Gutes tun mit seiner (Weihnachts-)Post: Die Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel bitten darum, Kuverts mit entwerteten Briefmarken nicht achtlos ins Altpapier zu werfen, sondern diese zu ...

Der geteilte Picasso

Noch bis 30.01.2022 präsentiert das Museum Ludwig Köln die Ausstellung „Der geteilte Picasso. Der Künstler und sein Bild in der BRD und der DDR“. Im Zentrum der Schau steht hierbei die ...