Nieren & Harnwege

Neueste Artikel
Neue Leitlinie für die Hausarztpraxis

Chronische nicht-dialysepflichtige Nierenerkrankung

2002 wurde von KDIGO (Kidney Disease: Improving Global Outcomes) das Konzept der chronischen Niereninsuffizienz, das nur auf der Abschätzung der Filtrationsleistung mittels eGFR ( ...

Multimorbidität im Alter

CKD tritt selten alleine auf

Alte Menschen haben häufig mehrere Erkrankungen. Insbesondere das Vorliegen einer chronischen Nierenerkrankung (CKD) bzw. einer vorübergehend eingeschränkten Nierenfunktion scheint mit ...

Physio- und Sporttherapie bei Inkontinenz

Ziel: ein starker Beckenboden

Physiotherapeutische Maßnahmen sind Therapien der 1. Wahl bei Beckenbodendysfunktionen. Zentraler Baustein ist ein Training der Beckenbodenmuskulatur. Die Sportwissenschaft kann mit ...

Pro und kontra Pille bei Jugendlichen

Hormonelle Ovulationshemmer sind dafür konzipiert, das hormonelle Regelwerk der Frau temporär ruhigzustellen. Der Wirkungsmechanismus ist sehr effizient und Kontrazeption ist dadurch ...

Phytotherapie bei Blasenentzündung

Bei vielen Frauen treten Harnwegsinfekte immer wieder auf und entwickeln sich zu einer chronischen Erkrankung, wobei die Ursachen dafür unterschiedlich sein können. Wiederkehrende ...

Erythrozyturie, Leukozyturie und Harnwegsinfekte

Praktische Vorgehensweise im Alltag

Das generelle Screening des Urins ist umstritten. Dagegen soll bei Beschwerden des unteren Harntrakts, bei Schwangeren und vor uro(gynäko)logischen Eingriff en ein Harnwegsinfekt ...