Digital

Neueste Artikel
Ärzte nicht ausreichend eingebunden oder entlohnt

Nichts als Ärger mit der neuen Kodierunterstützung

In vielen Praxen war die Überraschung groß, als die eigene Praxisverwaltungssoftware (PVS) am Ende des zweiten Quartals darauf hinwies, dass zahlreiche im System hinterlegte Diagnosen ...

Noch gibt es Verbesserungsbedarf

DiGA: Per „Fast Track“ ins Datengrab?

Deutschland ist das erste Land, in dem es eine „App auf Rezept“ gibt. Seit 2020 können Ärzte tatsächlich sogenannte digitale Gesundheitsanwendungen verschreiben, die Patienten auf dem ...

DiGA: Für und Wider

Apps als echte Hilfe für Patienten oder Makulatur?

Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) sollen Patientendaten dafür nutzen, die medizinische Versorgung zu verbessern. Trotz einiger Kritik und bislang geringen Verschreibungszahlen ...

Problematische Telematikinfrastruktur

Der Konnektor-Austausch: Wie ein ungebetener Gast

Der Frust steigt. Damit lässt sich das aktuelle Geschehen rund um den bevorstehenden Konnektor-Wechsel im Gesundheitswesen wohl am besten zusammenfassen. Denn nun kommt es so, wie es ...

E-Health

Mit der ePA die Pandemie ­bekämpfen?

In einer der letzten Sonntagabend-Talkshows beklagte sich ein Intensivmediziner mal wieder darüber, dass es trotz massiver Investitionen in die elektronische Patientenakte keine ...

Sprechzeiten-Management

„Quickticket“: Das lange Warten hat ein Ende

Sie werden oft als Problem wahrgenommen, als solches aber kaum angegangen: Die Rede ist von den langen Wartezeiten in Arztpraxen. Für Patienten sind sie oft Quelle von Frust und Unmut, ...

Trümmerhaufen Digitalisierung

eAU E-Rezept ePA - Was kommt 2022?

Und wieder einmal wurde die Welt filmreif kurz vor der Invasion der Außerirdischen, dem großen Erdbeben und der Einführung des elektronischen Rezeptes gerettet. Vier Wochen vor dem ...

IT-Sicherheit in der Hausarztpraxis

Wie die Patientendaten sicher sind

Die IT-Sicherheitsrichtlinie der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) soll die Anforderungen der Datenschutzverordnung in konkrete Maßnahmen für Arztpraxen übersetzen. Zu den ...

IT-Sicherheit

Bedrohung durch Hacker steigt ständig

Die KBV appelliert an niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten, die IT-Sicherheit ernst zu nehmen. Praxen würden zunehmend von Hackern bedroht, sagte KBV-Vorstandsmitglied Dr. Thomas ...

Serie: Wechsel der Praxissoftware, Teil 3

Umstellungen brauchen ein aktives Change-Management

In den beiden ersten Teilen der Serie „Wechsel der Praxissoftware“ haben wir beschrieben, wie man die passende neue Praxissoftware auswählt und die Daten aus dem alten System ins neue ...

Serie: Wechsel der Praxissoftware, Teil 2

Wenn Daten umziehen


In der Informationstechnologie gilt der Grundsatz, dass Hardware alle paar Jahre veraltet ist und gewechselt werden muss, Software aber nur alle 10–15 Jahre ausgetauscht wird, und dass ...

Leuchtturmprojekte der Bayerischen Ärzteversorgung

Digitalisierung erfolgreich und kundenorientiert gestalten

Digitalisierung ist eines der großen Schlagwörter unserer Zeit. Manche sehen darin ein Heilsversprechen, andere ein Buch mit sieben Siegeln. Unabhängig von persönlichen Präferenzen ...

Serie: Wechsel der Praxissoftware, Teil 1

Drum prüfe, wer sich ewig bindet ...

Wenn es um den Wechsel der Praxissoftware geht, sollte man sich vor „Spontankäufen“ hüten, um Fehlinvestitionen zu vermeiden. Die sorgfältige Auflistung der gewünschten und benötigten ...

Praxis-IT

Die Kosten werden steigen

Zu meinen regelmäßig wiederkehrenden Aufgaben gehört es, mit Kunden und Interessenten über die (zu hohen) Kosten ihrer Praxis-IT zu diskutieren. Hier unterscheiden sich Arztpraxen nicht ...

Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)

Scheitern mit Ansage?

So gerne redet niemand darüber, aber Schätzungen nach erfüllen bis zu 75% aller großen IT-Projekte nicht ihre Ziele, verfehlen Zeitpläne, überschreiten ihre Budgets oder scheitern komplett.1 Die Gründe sind fast immer die gleichen – viele Beteiligte, die nicht als Ganzes zusammenarbeiten.

Kommunikation im Gesundheitswesen (KIM)

Ein Erstanwender berichtet

Ich wurde 1980 geboren und bin mit Computertechnologie groß geworden. Vom C64 mit Kassettenlaufwerk über die ersten textbasierten Internetanwendungen 1994 bis hin zu meiner ersten ...

Kommt nun das Aus?

Drama um das Fax

Das Auto steht auf den Schienen und bewegt sich keinen Zentimeter mehr vor oder zurück. Die mächtige Lokomotive braust heran, der Lokführer betätigt verzweifelt ihr Horn. Man kann die ...

Telematikinfrastruktur

Fahrplan und Kosten der TI

„Schon wieder eine Rechnung für dieses Telematik-Gedöns! Ein Update? Ich hab doch gar nichts bestellt! Da blick ich nicht mehr durch ...“ Diese Erfahrungen teilen anscheinend einige ...

Hacker-Test nicht bestanden

Ist die TI noch sicher?

Kurz vor dem Jahresende 2020 fragte mich eine unserer Kundinnen nach der Sicherheit in der Telematikinfrastruktur (TI). Sie hätte da was in der Zeitung gelesen … Ja, da war was. Zwischen ...

Elektronisches Rezept

eRezept: Jetzt geht’s los ...

So langsam geht es dann mal los mit dem eRezept – ab dem 1. Juli 2021 sollen im Testbetrieb die ersten eRezepte über die Telematikinfrastruktur (TI) aus den Praxen in die Apotheken ...

TelematikInfrastruktur 2.0

Das Ende einer Liebe

Neulich musste ich einem Arzt bei seinen Beziehungsproblemen mit seinem Telematikkonnektor beistehen. Sein erster Konnektor segnete schon früh das Zeitliche und hinterließ einen ...