Praxisblick

Neueste Artikel
Zuckerbrot oder Hauptgericht?

Die GOÄ in der hausärztlichen Versorgung

„Beware of people who call you ,Doc‘. They rarely pay their bills“, schrieb schon der vor 100 Jahren verstorbene Arzt William Osler – einer der am höchsten angesehenen seiner Zeit. Und ...

Wichtig für alle Patienten von der Wiege bis zur Bahre

Familienmedizin – mehr als nur ein Wort!

In Kürze: DEGAM. Ausführlich: Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin. Über Familienmedizin wollte ich schon immer mal schreiben. Ein überschaubares Thema, dachte ...

Über sonstige oder nicht näher bezeichnete Probleme

Facharzt für Kodierung

Wie gern würde ich mal wieder einfach nur Patienten behandeln. Es bleibt dafür immer weniger Zeit übrig, da ich stetig mehr damit beschäftigt bin, die ständig neuen Vorgaben im ...

Hausärztliche Gedanken zu den Digitalen Gesundheitsanwendungen

Apps für alles – auf Rezept?

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen. Zumeist baue ich an Letzteren so gut es geht mit. Doch bisweilen kommen mir Zweifel, ob die moderne ...

Online-Veranstaltung

Festival der Allgemeinmedizin

„Früher war mehr Lametta“, heißt es immer wieder mit Augenzwinkern, wenn man auf die guten alten Zeiten zurückblickt. Wir Hausärztinnen und Hausärzte dürfen aber nun vorausblicken mit ...

Über das Leben in Seniorenstiften

„Da-Heim“

Zu meiner hausärztlichen Tätigkeit gehört auch die Versorgung von Patienten, die in Pflegeheimen oder im betreuten Wohnen leben. Immer wieder, wenn ich dann mit meiner Besuchstasche ...

Gedanken eines Hausarztes

Tausend Kraniche

Ich sitze in meinem Behandlungszimmer und falte mit beiden Händen einen kleinen Zettel – einen von denen, die ich zumeist benutze, um Patienten eine wichtige Information zu notieren. Ich ...

Podcasts für den hausärztlichen Alltag

Anschalten zum Abschalten

Als ich noch ein Kind war, gab es im Fernsehen nur die berühmten drei Programme, Lieblingslieder wurden mit dem Kassettenrekorder aufgenommen und Hörspiele von „Europa“ zauberten einen ...

Das hausärztliche Dasein in schweren Zeiten

Krieg und Frieden

Nach zwei Jahren „Corona“-Pandemie schien es endlich, dass die Welt langsam zur Ruhe kommen würde. Im Augenblick der Morgenröte nach langer Nacht folgt die nächste Katastrophe: Krieg in ...

Quartalsende

Die absolute Ruhe

In der heutigen Zeit dieser hochtechnokratischen, pandemiebetroffenen Welt seine innere Ruhe zu finden ist nicht leicht. Viermal im Jahr gelingt es mir aber dennoch. Zumindest für eine ...

Glosse

Hausarzt (w/m/d) für mich gesucht

Wer es auch zu Zeiten der „Corona“-Pandemie noch nicht gerafft hat, dass es schlau ist, als fester Patient in einer hausärztlichen Praxis versorgt zu sein, dem ist nicht mehr zu helfen.

Hausärztlicher Beitrag in „Corona“-Zeiten

Das Runde mit den Stacheln

Im Kampf gegen COVID-19 fehlen Ressourcen, Zeit und Personal. Wir sind deutlich in der Unterzahl und bekommen stetig Tritte gegen das Knie. Nebenbei schießen Führungspersönlichkeiten ...

Wiedersehen in Bad Orb

practica in Zeiten der Pandemie

Vor dem heißen Herbst und einem Winter voller Infekte und hoher Inzidenzen endete der beschauliche Sommer 2021 für mich mit der practica in Bad Orb – wieder einmal hausärztliche ...

Li Wenliang

Augenarzt und Held

Weit mehr als 100.000 Menschen, die im Medizinbereich tätig waren, sind an COVID-19 verstorben. Einer davon erlangte traurige Berühmtheit: Li Wenliang, Arzt in einem Krankenhaus in Wuhan ...

Vertrauen und Wertschätzung

Warum mich der Fall aus Wemding tief erschüttert

Vertrauen ist nicht nur ein Wort in der hausärztlichen Tätigkeit, es ist quasi der innerste Kern, der Anfang und das Ende. Und alles andere dazwischen. Aber was, wenn das Vertrauen ...

Nach der papierfreien Praxis

Die patientenfreie Praxis

Als Praxisinhaber ist es bisweilen sinnvoll, sich einmal die Zeit zu nehmen, die Zukunft zu planen. Nur woher nehmen, wenn nicht stehlen? Ist das Hier und Jetzt leider doch allzu schnell ...

Ärztliche Müdigkeit in „Corona“-Zeiten

„Schwach wie ein Vial leer“

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, so heißt es im Fußball. Allerdings ist derzeit in der hausärztlichen Tätigkeit eigentlich täglich Spiel – ohne Training, ohne Pause. Bundesliga, ...

Psychische Krankheiten in der Praxis

Der Fluch der F-Diagnose

Nicht nur zu Zeiten der COVID-19-Pandemie spielen die Seele und psychische Erkrankungen eine enorme Rolle in der hausärztlichen Tätigkeit. Herausfordernd ist dabei nicht nur, den ...

Der Hausarztberuf in stürmischen Zeiten

„Fackeln im Sturm“

Im November 2020 entdeckte ich zusammen mit meinen Kindern auf einem grauen Steinweg unserer Wohnsiedlung eine Kreidezeichnung: Dargestellt war das Coronavirus, das aussah wie ein ...

Unerzählte Geschichten

Die siebte Dosis aus dem Vial

Die Vergänglichkeit ist ständiger Begleiter des hausärztlichen Daseins. Gesund bleiben, altern, erkranken: Alles Leben schreitet voran oder endet einmal, die Zeit wartet auf niemanden. ...

Pandemie in Sommerpause

Hurra, eine Zecke!

Die Fallzahlen von COVID-19 sinken in Deutschland, die Impfungen kommen voran. Doch die gefährlichen Virusvarianten lauern auf ihre Chance, wir sollten uns auf den Herbst vorbereiten. ...

Krisenmanagement in der Pandemie?

Der Minister und ich

Welchen Einfluss hat die Politik auf mich und welchen habe ich auf die Politik? Nie hatte ich so wirklich das Gefühl, dass Entscheidungen von Politikern konkret und langanhaltend mein ...