6. Oktober 2021

Die Zukunft startet jetzt

Das am 17. September neu eröffnete Deutsche Museum Nürnberg im Herzen der Altstadt lädt zu einem spannenden und faszinierenden Blick in die Zukunft ein. Wie werden wir in 10, 30 oder 50 Jahren leben? Wie sehen Mobilität und Städte von morgen aus? Zur Beantwortung dieser Fragen werden konkrete Projekte aus der aktuellen Forschung vorgestellt, die vielleicht das Leben verändern und prägen werden, und den Zukunftsutopien aus Literatur, Film und Kunst gegenübergestellt. Die Ausstellung umfasst auf 2.900m2 fünf spezielle Themenfelder, ausgehend vom privaten Lebensumfeld des Individuums („Arbeit und Alltag“/„Körper und Geist“) über den Lebensraum „Stadt“ und „Erde“ bis hin zum großen Traum der Menschheit vom Reisen durch „Raum und Zeit“. Diskutiert werden hierbei die Chancen und Risiken der Digitalisierung sowie zukünftiger Technologien für den Alltag, aber auch für Medizin und Wissenschaft. Eine Bibliothek, eine Zukunftswerkstatt und zwei Mitmachlabore runden das Angebot ab, besonders spannend ist die ganz persönliche Virtual-Reality-Reise durch die Stadt Nürnberg des Jahres 2050. Weitere Informationen zum neuen Zukunftsmuseum unter: www.deutsches-museum.de/nuernberg

Neueste Artikel

166 Tage im All

Ein grandioser Blick auf den Blauen Planeten: Mit seinem Buch „166 Tage im All“ lässt uns Alexander Gerst in der neuen Auflage 2021 teilhaben an seinen ISS-Missionen „Blue Dot“ und „ ...

Leuchtender Lumpi

Sinnvoll und praktisch gerade in der dunklen Jahreszeit: Mit einem Leuchthalsband hat der Hundehalter seinen vierbeinigen Freund auch bei schlechten Sichtverhältnissen wie in Dunkelheit ...

Läuft’s?

Defekte Straßenlaternen, ausgefallene Ampeln, Schlaglöcher, unlesbare Schilder: Immer wieder entdecken Verkehrsteilnehmer derartige Mängel im Straßenverkehr, die mitunter sogar ...