13. September 2021

Giftköder-Alarm

Giftköder-Attacken skrupelloser Tierquäler auf Hunde und Katzen nehmen laut Meldung des Bayerischen Landeskriminalamtes weiter zu. Das Münchener Start-up PetLEO hat in Zusammenarbeit mit einer Tierärztin nun eine neue App entwickelt, mit der Tierhalter andere Nutzer vor derartigen Gefahren warnen können. Wird ein Giftköder in der näheren Umgebung gemeldet, informiert die kostenlose App PetLEO per Push-Nachricht direkt aufs Smartphone. Zusätzlich bietet die Anwendung aktuelle Ratgebertexte rund ums geliebte Haustier, zeigt die schönsten Spazierwege und Hundeparks in der Nähe und vermittelt Videosprechstunden beim Tierarzt. Für weitere Informationen: petleo.net .

Neueste Artikel

166 Tage im All

Ein grandioser Blick auf den Blauen Planeten: Mit seinem Buch „166 Tage im All“ lässt uns Alexander Gerst in der neuen Auflage 2021 teilhaben an seinen ISS-Missionen „Blue Dot“ und „ ...

Die Zukunft startet jetzt

Das am 17. September neu eröffnete Deutsche Museum Nürnberg im Herzen der Altstadt lädt zu einem spannenden und faszinierenden Blick in die Zukunft ein. Wie werden wir in 10, 30 oder 50 ...

Leuchtender Lumpi

Sinnvoll und praktisch gerade in der dunklen Jahreszeit: Mit einem Leuchthalsband hat der Hundehalter seinen vierbeinigen Freund auch bei schlechten Sichtverhältnissen wie in Dunkelheit ...