© HT-Pix iStockphoto

26. November 2021

Weihnachtszauber an der Elbe

Ein Besuch auf dem Striezelmarkt, einem der traditionsreichsten Weihnachtsmärkte in Deutschland, ein Abstecher zum berühmten „Aschenbrödel-Schloss“ Moritzburg oder eine Stadtführung auf den Spuren des original Dresdner Christstollens: Zur Adventszeit hat die „Weihnachtsstadt“ Dresden ihren Besuchern viel zu bieten. Auch Musikliebhaber kommen auf ihre Kosten: In Semperoper, Frauenkirche und Kulturpalast erklingen weihnachtliche Klassiker wie „Der Nussknacker“, „Hänsel und Gretel“ und Bachs „Weihnachtsoratorium“. Der Veranstalter ZEIT REISEN bietet die individuelle 3-tägige Städtereise „Weihnachtliches Dresden im Advent“ wahlweise im 4- oder 5-Sterne-Hotel, besonderes Highlight ist der Besuch einer Aufführung Ihrer Wahl. Details zur Reise mit Preisen und Terminen sowie unverbindlicher Buchungsanfrage unter: zeitreisen.zeit.de/reise/weihnachtliches-dresden-im-advent;
individuell buchbare weihnachtliche Erlebnisführungen unter: erlebe-dresden.de/winterfuehrungen

Neueste Artikel

Träume in Sand

Ein schöner Blickfang für den Schreibtisch: Sandbilder aus dem Atelier des Vorarlberger Künstlers Klaus Bösch. Seit 1988 kreiert „der Sandmann“ seine Werke aus den farbigen ...

Why are you angry?

Paul Gauguin (1848–1903) zählt als Mitbegründer des Synthetismus und Wegbereiter des Expressionismus zu den einflussreichsten Künstlern der Moderne. Seine bekanntesten Werke – u. a. das ...

Infomaterialien in ukrainischer Sprache

Für aus der Ukraine nach Deutschland geflüchtete Menschen, die zum Teil noch nicht vollständig gegen SARS-CoV-2 geimpft sind, ist der Schutz vor einer Infektion nach wie vor besonders ...