Top-Themen

Strategietreffen Virushepatitis 2022

Kampf gegen Hepatitis B und C

Die WHO hat das Ziel ausgegeben, die Virushepatitis bis 2030 zu eliminieren. Um dieses Ziel zu erreichen, sind nicht nur wirksame Therapien nötig – die gibt es bereits. Vielmehr braucht ...

Ambulante Therapie bei COVID-19-Erkrankung

Nihil oder Aktion?

In Deutschland wird die stationäre Therapie von symptomatischen COVID-19-Patienten gut erforscht. Eine Phase wird jedoch regelmäßig übersehen: die Zeit zwischen der Infektion und der ...

Patienten mit HWS-Schmerzen in der Hausarztpraxis

Neue Daten, neues Denken und Be-Handeln

Mit etwa 10% sind Probleme in der Halswirbelsäule (HWS) der zweithäufigste muskuloskelettale Beratungsanlass in der hausärztlichen Praxis. Hohe Erwartungen der Betroffenen an Diagnostik ...

Typ-2-Diabetes

Frühe Blutzuckerwerte entscheidend für Prognose

Bei Typ-2-Diabetikern muss der Blutzuckerspiegel so rasch wie möglich gut eingestellt werden. Die Jahre unmittelbar nach der Diagnose sind von entscheidender Bedeutung für das künftige ...

Tumorschmerztherapie

Adäquat behandeln, Lebensqualität erhalten

Nach der Akuttherapie werden viele Krebspatienten von ihren Hausärzten weiterbetreut. Dabei gilt es unter anderem, chronische Schmerzen bestmöglich in den Griff zu bekommen und ...

Häufige Lebererkrankungen

Früherkennung rettet Leben

Bei der Abklärung erhöhter Leberwerte ist es von klinischer Relevanz, immer auch das Vorhandensein mehrerer Ursachen eines Leberschadens in Betracht zu ziehen. So kann beispielsweise bei ...

Funktionelle Störungen des Magen-Darm-Trakts

Reizdarmsyndrom neu (?) betrachtet

Beim Reizdarmsyndrom (RDS) „tut sich was“. Zunehmend wird der empirisch schon lang beobachtete Zusammenhang zwischen Psyche/Emotionalität und Veränderungen des Magen-Darm-Trakts mit ...

Leitlinienupdate

Antibiotika mit Bedacht einsetzen

Auch wenn bakterielle Erreger als Ursache einer akuten Rhinosinusitis (ARS), einer akuten Otitis media (AOM) oder einer akuten Tonsillitis vermutet werden, sollen diese Infektionen nicht ...

Seriöse Komplementärmedizin

Empfehlenswerte Methoden

Angesichts der schier unübersehbaren Flut von „Alternativmethoden“ stellt sich die Frage: Weshalb gibt es sie und wozu? Oft heißt es, dass die „Schulmedizin“ zu kalt, zu technisch, zu ...