Neueste Artikel
Medizinalcannabis

Hoher THC-Gehalt und patientengerechtes Wirkprofil

Medizinalcannabis mit niedrigem CBD- und hohem THC-Gehalt eignet sich vor allem für Patienten, die bereits Erfahrung mit hohen THC-Konzentrationen haben. Die Cannabisblütenvarianten von ...

Kardiovaskuläre Risikopatienten

Neue Therapieoption mit Icosapent-Ethyl

Trotz leitliniengerechter Therapie der Risikofaktoren und einer Behandlung mit Statinen bleibt bei 60–80% der Patienten ein hohes Residual-risiko für Herz-Kreislauf-Komplikationen ...

COPD

Leitlinien-Update: inhalative Corticosteroide

Eine neue Versorgungsleitlinie zur COPD ist in Zusammenarbeit mehrerer Fachgesellschaften entstanden. Sie zielt u.a. auf die strukturierte Erfassung von Symptomen und Exazerbationen, ...

Migränetherapie

Je früher, desto besser

Migräne zählt zu den schwersten neurologischen Erkrankungen und sollte konsequent behandelt werden. „Je frühzeitiger bei einer Attacke interveniert wird, desto besser“, so Dr. Martin ...

DOAK-Therapie

Eine wirksame Option bei Vorhofflimmern

Das direkte orale Antikoagulans (DOAK) Apixaban hemmt den Faktor Xa und hilft damit, einer Entstehung von Blutgerinnseln vorzubeugen. Für Patienten mit Vorhofflimmern ist Apixaban ( ...

Influenza, Herpes Zoster & Co.

Impflücken bei Standardimpfungen schließen

Im Praxisalltag können Impfungen leicht vergessen werden, weshalb möglichst jeder Patientenkontakt (wie z.B. im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung) dazu genutzt werden sollte, um den ...

Polymedikation

Zu viel macht alte Menschen krank

Wenn ältere Patienten an mehreren, oft chronischen Krankheiten leiden und daher eine große Zahl von Medikamenten erhalten, besteht die Gefahr von kaum vorhersagbaren Wechselwirkungen, ...

Empagliflozin

Jetzt auch zur Behandlung von HFrEF

Empagliflozin (Jardiance®) ist jetzt auch für Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz und reduzierter Ejektionsfraktion (HFrEF), mit oder ohne Typ-2-Diabetes, und einer geschätzten ...

HCV-Elimination bis 2030

Frühzeitig und unkompliziert zum Ziel

Der diesjährige von Gilead Sciences ins Leben gerufene Screening-and-Linkage-to-Care(SLTC)-Summit stand unter dem Motto „Gemeinsam stark für eine HCV-Elimination bis 2030“.

Saccharomyces boulardii

Bewährtes Arzneimittel bei akuter Diarrhö und AAD

Eine akute Diarrhö erzeugt beim Patienten in der Regel einen starken Leidensdruck. In einigen Fällen, gerade bei Kindern oder älteren Patienten, besteht ein Risiko für einen starken ...

Herzinsuffizienz

Evidenz für einen frühen Einsatz des ARNI

Bei der Therapie der Herzinsuffizienz hat es in den letzten Jahren große Fortschritte gegeben. Zu den etablierten Substanzgruppen, nämlich ACE-Hemmern bzw. Angiotensin-Rezeptor-Blockern ...

Influenza-Impfung

Neuer hochdosierter Standardimpfstoff

Gegen Grippe sollen Menschen ab 60 Jahren ab der kommenden Saison mit einem quadrivalenten Hochdosis-Vakzin geimpft werden, empfiehlt die STIKO.

Vitamin-B12-Mangel

Risikogruppen im Blick behalten

Klagen Patienten über Fatigue, Parästhesien, Myasthenien, Delir oder Ataxie, könnte ein Vitamin-B12-Mangel dahinterstecken. Ein erhöhtes Risiko dafür weisen insbesondere Menschen mit ...

Schweres eosinophiles Asthma

Risiko für Exazerbationen senken

Schweres Asthma wird häufig erst sehr spät diagnostiziert und ca. jeder fünfte Mensch mit schwerem Asthma hat mindestens einen Asthmaanfall bzw. eine Exazerbation erlitten, wobei er ...

Reizdarmsyndrom

STW5-II schützt Darmbarriere

Rezidivierende oder länger anhaltende funktionelle Magen-Darm-Erkrankungen wie das Reizdarmsyndrom können mit einer Reihe unangenehmer Beschwerden einhergehen. Die Ursachen sind nach wie ...

Supportive Therapie bei Depression

Webanwendung kann für rasche Hilfe sorgen

Die Psychologin PD Dr. Rita Bauer, Dresden, macht darauf aufmerksam, dass bei der Behandlung psychischer Erkrankungen in Deutschland eine Unterversorgung besteht.