Atemwege

Neueste Artikel
Neue COPD-App „3B“

Versorgung von Patienten verbessern

Um instabile Patienten und Verschlechterungen der COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease) früher zu erkennen und schnell reagieren zu können, haben AstraZeneca und erfahrene ...

Akuter Husten

Efeupräparat EA 575 wirkt

In der aktuellen DGP-Leitlinie zum akuten und chronischen Husten werden Efeupräparate zur Therapie des akuten Erwachsenenhustens empfohlen. Mit einer randomisierten kontrollierten Studie ...

Neue Netzwerk-Metaanalyse bestätigt

Dreifach-Fixkombination überzeugt bei COPD

Bei der Entscheidung für die medikamentöse Behandlung der COPD spielen Exazerbationen eine wesentliche Rolle. Nach dem wichtigen Schritt der Diagnose einer Exazerbation kann eine ...

„Pneumovisions“

Therapie der COPD – ein Update

Bei der Veranstaltung „Pneumovisions“ in Berlin gab Prof. Dr. Marek Lommatzsch, Pneumologe aus Rostock, einen Überblick über neueste Erkenntnisse zur COPD. In der Diagnostik hält er ...

Triple-Therapie bei COPD

Aktuelle Therapien auf dem Prüfstand

Für Patienten mit COPD (chronic obstructive pulmonary disease), bei denen während einer dualen Therapie weiterhin Exazerbationen auftreten, wird mittlerweile eine Triple-Therapie mit ...

Akute Atemwegsinfekte

Früher angewendet, besser wirksam

Viren sind laut Prof. Dr. med. Andreas Michalsen, Berlin, Hauptauslöser akuter Infekte der Atemwege. Zur Therapie bedarf es daher eines antiviralen Medikaments anstatt eines ...

Dreifach-Aerosol

Asthmakontrolle verbessert

Maximierung der Lungenfunktion, Minimierung der Symptome sowie Verhinderung von Exazerbationen sind Ziele bei allen Schweregraden einer Asthmaerkrankung. Die seit 15. Sept. 2022 ...

Extrafeine Dreifachfixkombination

COPD-spezifische Symptome und Lungenfunktion verbessert

Die nichtinterventionelle Studie TriOptimize beobachtet erstmals den deutschen Versorgungsalltag von Patienten mit COPD, die mit der extrafeinen Dreifachfixkombination aus Beclometason/ ...

COPD

Aclidinium – seit 10 Jahren bewährt

Im Jahr 2012 erhielt das langwirksame Anticholinergikum (LAMA) Aclidinium(bromid) seine EU-Zulassung. Seitdem ist der Wirkstoff aus der Therapie der COPD nicht mehr wegzudenken – sei es ...

COPD

Dreifachfixkombination FF/UMEC/VI überlegen

Für die COPD-Therapie stehen eine Reihe bronchodilatatorisch wirksamer Zwei- und Dreifachfixkombinationen zur Verfügung, die sich in randomisierten kontrollierten Studien (RCT) als ...

COPD

Hohes Risiko für Komorbiditäten

Im Rahmen eines COPD-Symposiums anlässlich des DGP-Kongresses diskutierten die Referenten Prof. Roland Buhl, Prof. Marek Lommatzsch, Prof. Klaus F. Rabe und Prof. Claus F. Vogelmeier als ...

COPD-Verschlechterung

Nicht warten, präventiv handeln

Weg von der Reaktion auf Ereignisse, hin zur präventiven Medizin, fordert ein interdisziplinäres Advisory Board mit Unterstützung von Berlin-Chemie bei der Behandlung von COPD- ...

COPD

Therapieziel: Exazerbation verhindern

„Die Exazerbation gilt als Herzinfarkt des COPD-Patienten”, erklärte Prof. Dr. Tobias Welte, Hannover. Exazerbationen bestimmen die Prognose der Erkrankung: Eine Exazerbation ist ein ...

Patienten mit schwerem Asthma

breazyTrack-App um weiteres Feature erweitert

Asthma stellt Betroffene tagtäglich vor Herausforderungen: Im Zuge der Therapie müssen sie vieles beachten, wie z.B. die korrekte Einnahme der Medikamente, die Messung des Peak Flows, ...

Abwarten und Tee trinken ist zu wenig

Mukoziliäre Clearance aktivieren!

Husten, Schnupfen, Heiserkeit machen bald wieder die Runde. Die Mehrzahl der Patienten will dann nicht abwarten, sondern rasch behandelt werden. Zentraler Angriffspunkt ist die ...

Therapieüberprüfung bei COPD

Kontinuierlich durch Management-Zyklus

Bei der Behandlung von COPD wird seit 2019 zwischen einer Initial- und Folgetherapie unterschieden. Bronchodilatatoren, wie langwirksame Beta-2-Mimetika (LABA) und Anticholinergika (LAMA ...

COPD

Leitlinien-Update: inhalative Corticosteroide

Eine neue Versorgungsleitlinie zur COPD ist in Zusammenarbeit mehrerer Fachgesellschaften entstanden. Sie zielt u.a. auf die strukturierte Erfassung von Symptomen und Exazerbationen, ...

Schweres eosinophiles Asthma

Therapieziel ist die Vermeidung oraler Kortikosteroide

„Obwohl die aktuelle Nationale Versorgungsleitlinie nur noch in eingeschränkten Fällen eine Langzeittherapie mit oralen Kortikosteroiden (OCS) empfiehlt, werden diese immer noch zu ...