© magicmine - stock.adobe.com

24. Januar 2023

Bempedoinsäure

LDL-C und Risiko für KV-Ereignisse senken

Die Studie zu kardiovaskulären Outcomes CLEAR (Cholesterol lowering via bempedoic acid, an ATP citrate lyase [ACL]-inhibiting regimen) der Phase III hat ihren primären Endpunkt erreicht.

Sie sind bereits registriert?
Loggen Sie sich mit Ihrem Universimed-Benutzerkonto ein:

Login

Sie sind noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos auf allgemeinarzt.digital und erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln. Ihre Registrierung ist für alle Unversimed-Portale gültig. (inkl. universimed.com, allgemeineplus.at & med-Diplom.at)

Registrieren


Zitierhinweis: erschienen in dieser Ausgabe
Neueste Artikel
Typ-2-Diabetes

Herz und Niere in Gefahr

Bei Typ-2-Diabetes verschlechtern Komorbiditäten wie Herz- und Nierenkrankheiten die Prognose. Umgekehrt hat der Diabetes einen negativen Einfluss auf Kardio- und Nephropathien. Dass ...

Typ-2-Diabetes und Herz

GLP-1-RA frühzeitig einsetzen

Die häufigste Todesursache bei Typ-2-Diabetikern sind vaskuläre Ereignisse wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Deshalb empfehlen die Leitlinien, bei Diabetikern mit hohem kardiovaskulärem ...

Gefahr bei HI und CKD

Hyperkaliämie effizient verhindern

Etwa 30 bis 50% der Patienten mit Herzinsuffizienz (HI) sind auch nierenkrank, und knapp 50% der Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz (CKD) entwickeln eine Hyperkaliämie, weil ...