Infektionen & Impfen

Neueste Artikel
COVID-19

Symptomatische Behandlung der Erkältungssymptome

ei Omikron-Infektionen kommt es laut RKI überwiegend zur Ausbildung von typischen Erkältungssymptomen wie Husten, Schnupfen und Halsschmerzen. Gerade unter Omikron treten damit Symptome ...

Acetylsalicylsäure

Antivirale Effekte gegen SARS-CoV-2

Aspirin® mit dem Wirkstoff Acetylsalicylsäure (ASS) zeichnet sich durch vielfältige Wirkdimensionen aus. Bereits in früheren In-vitro-Untersuchungen konnten antivirale Effekte von ASS ...

Pflanzlicher Hustenlöser

Schneller Wirkeintritt wissenschaftlich belegt

Studien belegen die Wirkung des pflanzlichen Hustenlösers Bronchicum® bei Kindern sowie bei Erwachsenen. So zeigt eine Goldstandardstudie bei Erwachsenen, dass Bronchicum® Tropfen den ...

HPV-Impfung

Noch großer Nachholbedarf

Durchimpfungsraten von 90% bei Mädchen gegen Humane Papillomaviren (HPV) sind ein erklärtes Ziel der Weltgesundheitsorganisation, das bis zum Jahr 2030 erreicht werden soll. Deutschland ...

Herpes-Zoster-Impfung

Langzeitschutz bestätigt

GSK gibt positive Zwischenergebnisse der ZOSTER-049-Verlängerungsstudie bekannt, die zeigen, dass Shingrix® (adjuvantierter, rekombinanter Totimpfstoff gegen Herpes Zoster) nach der ...

Grippeimpfung

Influenza ist eine Systeminfektion

„Aus meiner Sicht wird die Influenzaerkrankung stark unterschätzt“, sagte der Infektiologe Prof. Dr. med. Thomas Weinke, Potsdam, und fügte hinzu: „Sie ist keine reine Atemwegs- ...

COVID-19

Risiko für schwere Verläufe senken

In Deutschland herrscht derzeit fast vollständig die Omikron-Variante BA.5 vor, die im Herbst und Winter das Risiko schwerer COVID-19-Verläufe wieder ansteigen lassen wird. Bei ...

Grippesaison 2022/23

Influenza-Impfstoffe von Seqirus sofort verfügbar

Jedes Jahr zirkuliert das Influenzavirus sowohl auf der Nord- als auch auf der Südhalbkugel. Für Deutschland gibt ein Blick in die südliche Hemisphäre einen Ausblick auf die mögliche ...

Phytotherapie

Zusatznutzen bei COVID-19 möglich

Die mukoziliäre Clearance (MCC) spielt bei der Pathogenese von Atemwegsinfektionen eine zentrale Rolle. Die Ergebnisse der COVARI-Studie legen nahe, dass der Einsatz eines ...

Herpes-Zoster-Infektion

COVID-19-Infektion kann Zoster-Risiko erhöhen

Den Erreger für Herpes Zoster (Varizella-Zoster-Virus) tragen mehr als 95% der über 60-Jährigen nach einer überstandenen Windpockeninfektion in sich. Da die Immunkompetenz mit ...

Influenza-Saison 2022/23

Mit Hochdosis-Impfstoff bestens vorbereitet

Die aktuelle Influenza-Saison in der südlichen Hemisphäre lässt für die kommende Saison auch in Europa eine schwere Grippewelle befürchten. Angesichts dieses zu erwartenden Szenarios ist ...

FSME-Impfung

Schnellimmunisierung vor Reiseantritt

FSME ist eine Erkrankung der Hirnhäute und des zentralen Nervensystems, die zu schweren neurologischen Schäden und in Einzelfällen sogar zum Tod führen kann. Sie wird durch FSME-Viren ...

Herpes zoster

Noch viel Luft nach oben bei der Zoster-Impfung

In Deutschland erkrankt etwa 1 von 3 Personen im Laufe ihres Lebens an Gürtelrose. Betroffen sind vor allem ältere Personen ab 70 Jahren. Der entscheidende Grund dafür ist, dass die ...

Impfen Interdisziplinär

Bei Immunsupprimierten ist Kommunikation hilfreich

In Bezug auf Impfungen sind in den vergangenen zwei Jahren während der COVID-19-Kampagne andere sinnvolle Impfungen in den Hintergrund getreten, so das Fazit einer Podiumsdiskussion ...

COVID-19-Erkrankung

Risikofaktor für Herpes zoster

Eine aktuelle US-Studie zum Zusammenhang einer COVID-19-Erkrankung mit Herpes zoster (HZ) ergab, dass Menschen über 50 Jahre nach COVID-19 signifikant häufiger an HZ erkranken als ...

Breite Serotypen-Abdeckung

Pneumokokken: neuer Impfstoff für Risikopatienten

Pneumokokken verursachen normalerweise keine Probleme – vorausgesetzt, das Immunsystem ist nicht gestört. Denn dann können diese bakteriellen Erreger nichtinvasive mukosale Erkrankungen ...

HIV-1-Infektion

Die langfristige Gesundheit im Blick behalten

„Von einer guten Option zur Behandlung einer HIV-Infektion kann heute mehr erwartet werden als ,nur‘ eine supprimierte Viruslast und eine Erholung des Immunsystems. Als weiterer ...

Impfen & E-Health

Besseres Impfmanagement durch Digitalisierung

Das 2. interdisziplinäre ImpfForum spannte einen weiten Bogen rund um die Themen Impfen und E-Health. Prof. Dr. David Matusiewicz, FOM-Hochschule für Ökonomie und Management, zeigte in ...