Psyche & Nerven

Neueste Artikel
An die nachfolgenden Generationen denken

Nachhaltige Pharmazie gefragt

„Diclofenac ist das Paradebeispiel für Umweltschäden ohne Sinn und Verstand“, so der Beginn des Vortrags von Prof. Dr. Michael Müller, Freiburg, zum Thema „Nachhaltige Pharmazie“ im ...

Phyto-Psychopharmakotherapie

Wirksam bei subsyndromalen Ängsten

Ein kürzlich erschienener Übersichtsartikel schlägt für Patienten mit sogenannten subsyndromalen Angststörungen eine Phyto-Psychopharmakotherapie vor. Insbesondere wird die Evidenz für ...

Insomnie

Erfolgreicher Tag nach gutem Schlaf

„Die Chronisch Insomnische Störung ist eine ernst zu nehmende Krankheit“, so Dr. Anna Heidbreder, Innsbruck. In Deutschland leiden 6 bis 12% der Erwachsenen unter Chronisch Insomnischer ...

Morbus Alzheimer

Kognitiven Abbau verlangsamen

Die Ursache bzw. der Auslöser von Morbus Alzheimer (AD = Alzheimer’s Disease) ist nach wie vor ungeklärt: Bei dieser degenerativen Hirnerkrankung sterben im Laufe der Zeit Nervenzellen ...

Schmerztherapie

Alpha-Liponsäure wirksam und sicher

Alpha-Liponsäure (ALA) gehört zu den wirksamsten Antioxidantien. Nun hat eine Metaanalyse, in die Daten aus neun randomisierten, placebokontrollierten Studien einbezogen wurden, gezeigt ...

Neuropathie aufgrund Chemotherapie

CIPN: Einsatz von Capsaicin-Pflastern leitliniengerecht

Die Chemotherapie-induzierte periphere Neuropathie (CIPN) ist eine häufige und nicht selten dosislimitierende Nebenwirkung der Krebstherapie. Welche Folgen die vielfältigen Symptome für ...

Schlafprobleme

Mit Eszopiclon besser ein- und durchschlafen

Stress im Job, private Sorgen oder Belastungen durch „Corona“ – Gründe für Schlafprobleme gibt es viele. Gerade die Pandemie hat einen enormen Einfluss auf die psychische Gesundheit und ...

Opioidhaltige Arzneimittel

Übersicht zur Anwendung und Applikation von Opioiden

Opioide sind nicht nur bei der Behandlung tumorbedingter Schmerzen eine wichtige Therapieoption, sie werden auch bei nicht tumorbedingten Schmerzen eingesetzt. Opioidhaltige Arzneimittel ...

Morbus Parkinson

Positiver Effekt durch Probiotika möglich

Viele Patienten mit Morbus Parkinson leiden an gastrointestinalen Symptomen wie Obstipation und Blähungen als Folge einer motorischen intestinalen Störung mit Darmträgheit. Die Darm-Hirn ...

Stressbedingte Schlafstörungen

Insomnie mit natürlichen Wirkstoffen behandeln

Mittlerweile belegen wissenschaftliche Daten, dass anhaltende Ein- und Durchschlafstörungen ein selbstständiges Krankheitsbild darstellen. Pathomechanistische Ursachen sind u.a. eine ...

Cannabis plus Melatonin

Zweimal sprühen – schneller einschlafen

Jeder 7. Deutsche leidet unter Einschlafproblemen mit durchschnittlichen Einschlafzeiten über 31 Minuten. Als Ursache gelten äußere Faktoren wie beruflicher oder privater Stress und eine ...

Chronische Schmerzen

Die Lebensqualität erhalten

Patienten mit chronischen Schmerzen leiden stark an Einschränkungen, welche die Schmerzen mit sich bringen, und an den Nebenwirkungen der Medikamente. Ein retardiertes Opioid-Analgetikum ...

Migräne- und MS-Therapie

Real-World-Daten zu Sicherheit und Wirksamkeit

Migränepatienten werden häufig nicht angemessen behandelt, obwohl CGRP-Antikörper auch in Real-World-Studien zeigen, dass sie Anfällen wirksam vorbeugen. Für stillende MS-Patientinnen ...

Subsyndromale Angststörungen

Therapeutische Optionmit Evidenz

Die Diagnosekriterien für eine generalisierte Angststörung (GAD) sind strikt. Dies führt laut einer kürzlich erschienenen Literaturrecherche häufig zu einem Ausschluss von Patienten, die ...

ADHS Hausarzt-Leitfaden

Kompetenz für die ADHS-Grundversorgung bei Erwachsenen

ADHS ist eine häufige Erkrankung in Deutschland. Bei mindestens 4,8% der Kinder und Jugendlichen wird ADHS diagnostiziert, weitere 4,9% können als Verdachtsfälle gelten. Bei vielen ...

HelloBetter ratiopharm chronischer Schmerz

DiGA als neue Therapieoption bei Fibromyalgiesyndrom

Mehr als 12 Mio. Menschen in Deutschland leiden an langanhaltenden, chronischen Schmerzen. Dazu zählt auch das Fibromyalgiesyndrom (FMS, 2% der Gesamtbevölkerung). FMS ist gekennzeichnet ...